Bagels_NEU_rgb.jpg
Bagels.jpg

Für 6 – 8 Bagels 

 

260 ml warmes Wasser

1 Frischehefe oder Trockenhefe

500 g Dinkelmehl

30 g brauner Zucker

5 g Salz

 

NACH BELIEBEN

Sesam

Mohn

Für die süße Variante Hagelzucker und Mandelblättchen verwenden.

 

Für die mediterrane Variante mit Olivenöl, Meersalz und getrockneten Kräutern einreiben.

Hefe und 25 g Zucker in warmes Wasser rühren und 5 Minuten ruhen lassen. Mehl mit Salz vermengen und mit der Hefemischung zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Im Anschluss den Teig zugedeckt für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. 

 

Den Teig in gleich große Kugeln teilen und mit dem Finger in jede Kugel mittig ein Loch drücken, um die typische Bagelform zu formen. 

 

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Inzwischen einen großen Topf mit Wasser und dem restlichen Zucker zum Kochen bringen und die Bagels darin von jeder Seite ca. 1 Minute kochen. Danach herausnehmen und gut abtropfen lassen. 

 

Die Bagels auf einem Backblech mit etwas Abstand verteilen und mit dem bevorzugten Topping verzieren. Im vorgeheizten Ofen für ca. 20 – 25 Minuten backen. Auskühlen lassen, aufschneiden und mit den Zutaten seiner Wahl belegen. Eine kleine Inspiration dazu findet ihr auf der vorherigen Seite. 

BLEIBE IN VERBINDUNG
  • Weiß Instagram Icon
RW_BILDLOGO_1.png

© Rezeptwerk 2021