Hähnchen.jpg
Hähnchen.jpg

Für 2 – 4 Personen 

 

4x Hähnchenunterschenkel

4x Hähnchenoberschenkel

 

LAKE

1 Handvoll schwarze Pfefferkörner

1 paar Thymian Zweige

4 frische Lorbeerblätter

4 Knoblauchzehen, geschält und angedrückt

100 g Salz

100 g Brauner Zucker

400 ml Wasser

 

PANADE

200 g Mehl

1TL Backpulver

1TL geräuchertes Paprikapulver

1TL Zwiebelpulver

1TL Knoblauchpulver

1TL Cayenne Pfeffer

 

Salz

Pfeffer

Schmecken besonders gut mit einer BBQ Soße oder Sour Cream.

Alle Zutaten für die Lake in einen Topf geben, verrühren und kurz aufkochen lassen. Danach die Lake vom Herd nehmen und nochmals 400 ml Wasser dazu geben. Anschließend komplett abkühlen lassen.

 

Die Hähnchenteile leicht einschneiden und in die Lake geben. Anschließend Backpapier auf die Hähnchenschenkel legen und für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank lagern. 

 

Die Hähnchenschenkel abtropfen lassen und in einen verschließbaren Beutel geben. Buttermilch hinzufügen, die Luft ausdrücken und für weitere 8 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

 

Die Zutaten für die Panade mischen. Das Hähnchen aus dem Kühlschrank holen und mit der Panade vollständig bedecken. Bei 180 Grad in neutralem Sonnenblumenöl frittieren, bis es goldbraun ist.

 

Danach in eine Auflaufform geben und mit Thymianzweigen bei 170 Grad für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. 

 

Warm servieren – mit Kartoffelecken oder einem frischen Salat als Beilage. 

BLEIBE IN VERBINDUNG
  • Weiß Instagram Icon
RW_BILDLOGO_1.png

© Rezeptwerk 2021